Aktuelles

Das neue „planet-beruf.de“ ist da

Das neue Medienangebot planet-beruf.de der Bundesagentur für Arbeit ist an den Start gegangen. In frischem Design und mit vielen neuen Angeboten informiert dich die Plattform noch umfassender rund um die Themen Berufswahl und Ausbildung:

  • Infobeiträge, Videos, Podcasts, Fotostorys, Checklisten und vieles mehr
  • Eigene Portalbereiche für Eltern und Erziehungsberechtigte sowie für Lehrkräfte und Berufsorientierungs-Coaches
  • Online-Hefte zur Unterstützung des kompletten Berufswahlprozesses

 

Das neue Portal findest Du hier

Die Jugendsozialberatung ist weiterhin für dich da

Dir wächst alles über den Kopf? Du wünschst dir persönliche Unterstützung? Du weißt nicht, wohin du dich während der Pandemie wenden kannst? Die Jugendsozialberatung hilft dir.

Wann solltest du die Jugendsozialberatung aufsuchen?

Entscheidungshilfe

Du hast…

  •          … die Schule /Ausbildung abgebrochen?
  •          … keinen Abschluss?
  •          … deinen Job verloren?
  •          … Schwierigkeiten mit Anträgen, Briefen und anderen Dokumenten?
  •          … Probleme mit Behörden/Ämtern?
  •          … Konflikte mit deiner Familie oder Freunden?
  •          … Geldnot oder Schulden?
  •          … ein starkes und häufiges Verlangen nach Drogen oder Alkohol?
  •          … Wohnungsprobleme oder dir droht Wohnungslosigkeit?
  •          … psychische oder körperliche Probleme?
  •          … andere Sorgen, Kummer oder befindest dich in einer Krisensituation?

Konntest du eine oder mehrere Fragen mit Ja beantworten, dann melde dich gerne bei uns im Jugend.Berufs.Zentrum. Wir sind trotz Lockdown und Kontaktbeschränkungen für dich da.

Als Sozialarbeiter*innen beraten wir auf Basis der Freiwilligkeit und Vertraulichkeit. Wenn wir mit anderen Partnern zusammenarbeiten, dann nur mit deiner Einwilligung. Wir bieten dir individuelle Beratung, Unterstützung und Begleitung.

Schreib uns eine Mail:

jugendsozialberatung-jbz@dessau-rosslau.de

oder ruf uns an:

Marion Ewert                          Tel.: 0340 502-1026

Sebastian Krohne                  Tel.: 0340 502-1027

#MeinPraktikumMeineAusbildung21

Praktika leisten einen wesentlichen Beitrag zur Berufsorientierung und helfen, eigene Stärken, Interessen und Talente zu entdecken. Durch die Corona-Pandemie konnten Schülerinnen und Schüler vielerorts keine Praxiserfahrung in den Unternehmen sammeln. Zudem waren Ausbildungsmessen, Berufsorientierungsangebote an den Schulen sowie Beratungsangebote durch die Schulsozialarbeit nur eingeschränkt bzw. digital durchführbar.

Um junge Menschen bei der Berufs- und Studienwahl zu unterstützen, haben sich Landesministerien, Wirtschaftskammern, Gewerkschaften, Arbeitsagenturen und Verbänden im Land Sachsen-Anhalt dafür ausgesprochen, eine landesweite Kampagne zu starten. Ziel ist, allen jungen Menschen die Chance zu geben, sich beruflich zu orientieren und ein passendes Praktikum anzubieten. Durch die aktuelle Eindämmungsverordnung dürfen Praktika von Schülerinnen und Schülern wieder stattfinden, wenn die Hygieneregeln eingehalten werden.

Das Regionale Übergangsmanagement Sachsen-Anhalt (RÜMSA), das den Übergang von der Schule in das Arbeitsleben begleitet, unterstützt die Landesinitiative #MeinPraktikumMeineAusbildung21 in Sachsen-Anhalt. Der Verbund verfolgt ein gemeinsames Ziel: Junge Menschen mit Hilfe von Praktika mit ihrem zukünftigen Ausbildungsunternehmen zusammenzubringen. Die Initiative ist Teil des Fachkräftesicherungspaktes des Landes Sachsen-Anhalt.

Weitere Infos zu RÜMSA hier

Videos und Podcasts zur Berufswahl

Für einen besseren Überblick bei Fragen zur Berufswahl hat euch der Deutsche Bildungsserver Videos und Podcasts zu den Themen „Duale Berufsausbildung“, „Berufswahl und Berufe“ und „Auslandsaufenthalte“ zusammengestellt.

Hier findet ihr unter anderem Tipps zu Bewerbungen und dem Ablauf von Vorstellungsgesprächen, Infos zu Auslandspraktika oder zu den Perspektiven mit einer dualen Ausbildung.

Schaut jetzt rein!

Zur Übersicht

Ausbildung auf einen Blick: Neue Internetseite bündelt Informationen und Angebote

Mit der Website https://www.arbeitsagentur.de/m/ausbildungklarmachen wurde ein neues digitales Angebot geschaffen.

Hier findest du an einem Ort alle wichtigen Informationen und Angebote rund um das Thema Ausbildung: von Tipps für die Berufswahl und dem Online-Berufserkundungstool „Check-U“ über das persönliche Gespräch mit der Berufsberatung – zum Beispiel per Videoberatung – bis hin zu mehr als 100.000 Ausbildungsplatzangeboten aus der BA-Jobbörse.

In einer Veranstaltungsdatenbank findest Du außerdem virtuelle Ausbildungsmessen, Speed-Datings und weitere (digitale) Events in deiner Region. Ergänzt wird das Angebot von persönlichen Erfahrungsberichten und Erfolgsgeschichten
von Azubis.

Schau’ vorbei!

Mehr Infos

Berufsinformation live im „MEBerufe-Stream“

Der „MEBerufe-Stream“ bietet euch digitale Berufsorientierung und vermittelt Inhalte aus den M+E-InfoTrucks. Der thematische Schwerpunkt liegt dabei auf den M+E-Berufsbildern, Ausbildungsangeboten und Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung in der Metall- und Elektro-Industrie.

Rahmenbedingungen:

  • Teilnehmer: angemeldete Klassen der Jahrgangsstufen 9 und 10
  • Dauer pro Einheit: 45min
  • Plattform: Microsoft Teams

 

Weitere Infos hier

Neue Technik für das regionale Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT

Am 09. März 2021 überbrachte Frau Singer, Geschäftsstellenleiterin des Netzwerkes SCHULEWIRTSCHAFT in Sachsen-Anhalt; Bild Mitte) der Organisatorin des regionalen Netzwerkes SCHULEWIRTSCHAFT Dessau-Roßlau, Frau Hinze (Projektleiterin “Engagierte Stadt, Dessau-Roßlau; Bild rechts), als auch dem Vorsitzenden des Bereiches Wirtschaft, Herr Passek (Agenturleiter der pidea WERBEAGENTUR GmbH; Bild links), jeweils ein Endgerät und das dazugehörige Office-Paket, um die Akteure im Rahmen der Netzwerkarbeit im Bereich der beruflichen Orientierung von Jugendlichen effektiv zu unterstützen. Für den Bereich Schule wird Herr Hunker (Schulleiter der freien Sekundarschule) als Vorsitzender ebenfalls einen Laptop erhalten.

Die Anwesenden kamen überein, dass ein Neustart der Netzwerk-Aktivitäten zwischen den Bereichen Schule und Wirtschaft in der Region Dessau-Roßlau maßgeblich zur Sensibilisierung der neuen Generation hinsichtlich des Verbleibs in der Heimat beitragen wird.

In den kommenden Wochen werden Handlungsschwerpunkte für die weitere Arbeit des Netzwerks festgelegt und unter Einbeziehung weiterer Akteure das Thema Übergang Schule-Ausbildung/Beruf fortgeschrieben.

Zum Video-Beitrag

Das Landesprogramm RÜMSA einfach erklärt!

© RÜMSA

Auf den ersten Blick erscheint das Landesprogramm RÜMSA kompliziert. Dabei lässt es sich schnell und anschaulich erklären – mit einem animierten Film der Landesnetzwerkstelle. Orientiert an echten Fallbeispielen erhaltet Ihr im Film einen einfachen Einblick in die Programmstruktur und Arbeit aller Beteiligten.

Schaut gleich rein!

Zum RÜMSA-Erklärfilm

Agentur für Arbeit auch bei YouTube zu finden!

Auf dem offiziellen YouTube-Kanal der BA (Bundesagentur für Arbeit) werden zahlreiche Informationsvideos zu verschiedensten Themen veröffentlicht.

Informiere dich online über:

  • Berufsberatung für Jugendliche #Zukunftklarmachen
  • Schule, Ausbildung & Studium
  • eServices
  • Arbeitslos & Arbeit finden
  • Digital
  • Für Arbeitgeber
  • Für Menschen aus dem Ausland
  • Erfolgsgeschichten & Praxisbeispiele
  • Karriere bei der Bundesagentur für Arbeit

 

Reinschauen lohnt sich!

unter https://www.youtube.com/user/Arbeitsagentur

Die Berufsberatung ist auch in Zeiten von Corona für Euch da!

Liebe Schülerinnen und Schüler,

wir möchten Euch weiterhin auf dem Weg in Eure Zukunft begleiten und unterstützen. Auch in diesen schwierigen Zeiten bieten wir Euch unsere Dienstleistung rund um Berufsorientierung, Berufsberatung und Ausbildungsvermittlung an.

Für ein Gespräch stehen wir jederzeit zur Verfügung. Du erreichst uns wie folgt:

Regionale Hotline 0340 502 2255 und Bundesweite Hotline 0800 4555500

oder per E-Mail an: dessau-rosslau-wittenberg.berufsberatung-vor-dem-erwerbsleben@arbeitsagentur.de

Themen rund um die Berufswahl findest Du unter:
arbeitsagentur.de
dasbringtmichweiter.de

Neben der telefonischen Beratung, gibt es auch die Möglichkeit der Videoberatung! Alles was du brauchst ist ein Smartphone, Tablet oder PC mit Internetzugang sowie Kamera und Headset oder Mikrofon.

Probiere es aus!

Wir freuen uns, wenn du Dich mit uns in Verbindung setzt und wir einen Beratungstermin vereinbaren können.

Deine Berufsberatung

IHK Ausbildungshotline!

IHK – Ausbildungshotline: 0391 – 5693 456

Nutze die Ausbildungsplatzvermittlung oder lass Dich beraten!

Dein heißer Draht zur Berufsberatung

Neue Hotline zu Ausbildungsplätzen sowie Berufs- und Studienwahl

0340 – 502 2255

Der direkte Draht zur Berufsberatung sowie zur Ausbildungsstellenvermittlung für Schüler und Eltern aller Schulformen montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr erreichbar.

Weitere Informationen findest Du auf der Website der Agentur für Arbeit #ZukunftKlarMachen

Infos hier

Wöchentliche Telefon-Sprechstunde der Handwerkskammer

Jeden Donnerstag zwischen 13 und 16 Uhr beantworten Dir die Ausbildungsberater der HWK alle Fragen rund um das Thema handwerkliche Ausbildung. Die Sprechstunde wird für Schülerinnen und Schüler, aber auch für Lehrlinge, die Rat suchen, angeboten:

0345 2999-210 oder 0345 2999-211

Infos zur Ausbildungsberatung der HWK findest Du auch hier

Auf dem Instagram-Kanal „team.azubi“ erhältst Du außerdem Einblick in über 300 Ausbildungsberufe und Infos zur Berufswahl. Die Azubibotschafter der IHK Halle-Dessau und Handwerkskammer Halle (Saale) berichten dazu aus ihrem persönlichen Berufsalltag und geben Dir nützliche Tipps.

Infos zur Sprechstunde

Benny Job auf Youtube

Auf dem Youtube-Kanal von BENNY JOB erhaltet Ihr Infos rund um das Thema berufliche Orientierung. Dazu probiert BENNY JOB Berufe aus und filmt vor Ort bei Schüler*innen, Auszubildenden, Betrieben und auf Veranstaltungen. So erhaltet ihr unter anderem einen Einblick, warum die Azubis oder Studierenden ihren Berufsweg eingeschlagen haben und was sie motiviert.

Außerdem bekommt Ihr Tipps und Infos zu weiteren Veranstaltungen und Ausbildungsmessen.

Hier geht's zu BENNY JOB